Sicherheitsregeln

1.

Für die Nutzung des SEGWAY PT beträgt das Mindestalter 15 Jahre. Für eine Tour-Teilnahme bzw. bei einer Anmietung des SEGWAY PT ist mindestens eine gültige Mofa- Fahrerlaubnis erforderlich.

 

Das zulässige Mindestgewicht für den Teilnehmer/-in bei Tour-Teilnahmen beträgt 45 kg, das Maximalgewicht 118 kg inkl. Zuladung.

Der SEGWAY PT ist nur für eine Person zugelassen. Die Mitnahme weiterer Personen oder gar von Kindern ist untersagt.

Die Benutzung der SEGWAY PT ist Personen nicht gestattet, die an körperlichen Gebrechen leiden, oder unter Alkohol, Drogen- oder Medikamenteneinfluss stehen. Schwangeren Frauen oder Personen mit Herzproblemen und/oder Bluthochdruck wird ausdrücklich von der Nutzung des SEGWAY PT abgeraten.

 

2.

Es besteht eine Helmpflicht für alle Tour-Teilnehmer! Auf witterungsangepasste Kleidung (z.B. Schal, griffige Handschuhe) sowie geeignete feste Schuhe ohne Absatz ist zu achten.

Währen der Fahrt darf nicht abstiegen werden; beide Füße sind immer auf der SEGWAY PT Plattform zu belassen, damit die Drucksensoren permanent belastet werden. Wichtig: Während der Fahrt sind beide Hände am Lenker zu belassen. Lediglich Handzeichen zum Anzeigen eines Abbiegevorgangs wie beim Fahrrad sind zulässig.

Fotografieren, Filmen oder Rauchen während der Fahrt ist nicht gestattet. Freihändig fahren ist nicht erlaubt!

Es ist stets ein Abstand von mindestens 3 Metern zum Vordermann und ein Seitenabstand zu allen Gegenständen und Personen bzw. anderen SEGWAY PT Fahrern von mindestens 1 Meter einzuhalten.

Auf Fahrbahnbeschädigungen und Bodenunebenheiten ist zu achten. Bitte fahren Sie nicht in Pfützen und Schlaglöcher; Vorsichtig vor Gehsteigkanten und anderen Hindernissen. Bitte versuchen Sie nicht diese zu überfahren. Es kann zum Sturz kommen. Im Zweifel absteigen und den SEGWAY PT, wie gelernt, über das Hindernis ziehen.

Bei der Probefahrt und im Parcours darf nur Schritttempo gefahren werden.

Die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) findet Anwendung.

 

3.

Erkundigen Sie sich vor Fahrtbeginn, welche Bereiche Sie mit dem SEGWAY PT befahren dürfen. Speziell bei der Miete muss zum Befahren von öffentlichen Straßen eine schriftliche Genehmigung des Vermieters vorliegen. Lesen Sie bitte diese in jedem Fall vor Fahrtbeginn genau durch.

Sie müssen mindestens die SEGWAY PT Sicherheits-DVD ansehen, oder an der Sicherheitseinweisung teilgenommen haben.

Lassen Sie sich umfassend in die Handhabung des SEGWAYs einweisen.

- Funktionsweise des SEGWAY PT inkl. der Erklärung  des Infokey-Controllers.

- Auf- und Absteigen, Beschleunigung, Bremsen und Steuerung nach links und rechts.

- Warnsignale des SEGWAY PT sind zu beachten. Bei rot blinkenden  LEDs und einer Vibration der     Plattform ist die Fahrt unverzüglich zu beenden und das Fahrzeug ist sofort zu verlassen.  Bei

  Ignorieren kann es zu einer Selbstabschaltung kommen!

 

4.

Den Anweisungen des Betreibers bzw. Vermieters und/oder dessen Mitarbeitern ist unbedingt Folge zu leisten. Eine Missachtung der Anweisungen kann zur Beendigung der Fahrt führen. In diesem Fall erfolgt keine Rückvergütung von Teilnahme- oder Mietgebühren. Das gleiche gilt bei Verdacht auf Alkohol- oder Drogeneinfluss.

 

 

> > Sicherheitsregeln hier als PDF downloaden < <